Gelomuc O-PEP Gerät


Gelomuc O-PEP Gerät

Alter Preis CHF 89.00
CHF 59.00

Preis inkl. MwSt., ab CHF 90.- inkl. Lieferung

Preisvergünstigungen

Husten? Atemnot? GeloMuc® hilft!

GeloMuc® - Das Atemtherapiegerät bei Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen
 

  • Befreit von Bronchialschleim
  • Öffnet die Atemwege
  • Verbessert die Lungenfunktion

 

Der GeloMuc® ist ein Atemtherapiegerät von Pohl-Boskamp zur Unterstützung der Schleimlösung bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen. Der GeloMuc® bietet Ihnen viele Vorteile einer verträglichen Atemtherapie. Bei Erkrankungen wie zum Beispiel Asthma bronchiale, Bronchitis oder dem Lungenemphysem kann Ihnen dieses medizinische Hilfsmittel effektiv dabei helfen, Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Sprechen Sie Ihren Arzt beziehungsweise Atemtherapeuten an. Ergänzend zu Medikamenten und zur Atem-Physiotherapie unterstützt der GeloMuc® den langfristigen Behandlungserfolg. Patienten jeden Alters, so auch Kinder, können den GeloMuc® verwenden. Der GeloMuc® erzeugt beim Ausatmen (Exspiration) einen sanften Druck in der Lunge. Dieser verhindert ein Zusammenfallen der Bronchien und sorgt für eine leichte Vibration. Sie können sich das wie ein leichtes Klopfen an der Lungenwand vorstellen: Der festsitzende Schleim löst sich sanft und erleichtert das Abhusten/Abhauchen (Huffing).

Atemtherapiegeräte dieser Art heissen PEP-Systeme. Für diagnostizierte chronische Atemwegserkrankungen wie zum Beispiel COPD ist der GeloMuc® als Hilfsmittel durch Ihren Arzt verschreibungsfähig. Sie können das Gerät aber auch ohne Rezept in der Apotheke käuflich erwerben.

 

Für wen ist der GeloMuc®?

Der GeloMuc® hilft Patienten, die unter verschleimten Atemwegen und ständigem Husten leiden. Ihr Alter spielt dabei keine Rolle, eine Anwendung ist bei Kindern ebenso möglich wie bei Erwachsenen. Bei manchen Erkrankungen wird in Ihren Bronchien zu viel Schleim gebildet. Ausserdem wird dieser nicht mehr richtig abtransportiert. Normalerweise übernimmt die natürliche Schleimschicht in den Atemwegen den Abtransport von Krankheitserregern. Da dieser Mechanismus bei Atemwegserkrankungen nicht mehr richtig funktioniert, übernimmt der Husten eine Art Ersatzreinigung.

Viel effektiver lassen sich Ihre Bronchien aber durch eine zusätzliche Schleimlösung reinigen. Deswegen gehören entsprechende Medikamente und Atemtherapiegeräte fest zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Häufige Einsatzgebiete von PEP-Systemen, wie dem GeloMuc® zur schonenden Schleimlösung und Verbesserung der Lebensqualität, sind:

- die chronisch, obstruktive Lungenerkrankung
- Asthma bronchiale
- Mukoviszidose
- Chronische Bronchitis

Auch diese Kategorien durchsuchen: Atemtherapie, Neu